iWork kostenlos installieren – so einfach geht’s

iWork kostenlos installieren – so einfach geht’s

Kostenlos iWork für MacOS installieren

Ein häufiges Anliegen unserer Apple-Kunden ist die Frage nach einer guten Office-Suite für den Mac. Die Auswahl ist groß, die Preisspanne ebenfalls. Sie reicht von kostenlos (z. B. LibreOffice) bis hin zu stolzen 110 Euro für ein aktuelles Home & Student-Paket von Microsoft Office mit einer Lizenz. Die Funktionen der Programme sind im Wesentlichen identisch und umfangreich, lediglich in der Bedienung gibt es einige Unterschiede.

Unter dem Namen iWorks bietet auch Apple ein solides Bürosoftware-Paket, das in Sachen Textverarbeitung, Tabellenkalkulation und Präsentationserstellung keine Wünsche offen lässt. Für Käufer eines aktuellen iMac oder MacBook Pro ist die Office-Suite bereits inklusive. Besitzer älterer Apple-Rechner können die Software für verhältnismäßig günstige 54 Euro aus dem App Store laden. Wer hingegen ein wenig Zeit investiert, kann sich iWorks aber auch völlig kostenlos auf seinem Mac installieren.

Die Installation von iWork ist ganz einfach.

Im ersten Schritt laden Sie sich zunächst die veraltete iWork ’09 Demo herunter und installieren die Office-Suite auf Ihrem Mac. Sobald Pages, Numbers und Keynote installiert sind, stellen Sie die primäre Sprache in den „Systemeinstellungen“ unter „Sprache & Region“ auf Englisch um.

Schließen Sie das Fenster „Sprache & Region“ und starten Sie jetzt Ihren Rechner neu. Danach öffnen Sie den den Mac App Store und klicken auf den Update-Button. Sobald Sie dort das Update-Verzeichnis aufgerufen haben, werden Ihnen die Updates von Pages, Numbers und Keynote angezeigt. Jetzt reicht ein Klick auf „aktualisieren“, um sich die aktuellen Kauf-Versionen von iWork kostenlos zu laden. Ist alles installiert, können Sie die Systemsprache problemlos wieder auf Deutsch umstellen.

Bilderserie: iWork unter OS X Yosemite kostenlos installieren

 Bilder: © ESM Computer GmbH; Titelbild: © VRD – Fotolia.com

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Stefan Koch

Stefan Koch

Stefan Koch ist Blogger und Marketer aus Leidenschaft. Der Apfel-Jünger mit großem Herz für Windows-Rechner berichtet jede Woche im Blog der ESM Computer GmbH über aktuelle Trends aus den Bereichen IT und E-Commerce und gibt Tipps, wie sich das Leben im digitalen Zeitalter noch angenehmer gestalten lässt.

  • Twitter
  • Facebook
  • Google+

Kommentar verfassen